ENTE GUT! Mädchen allein zu Haus – Kinostart: 26.05.16

image001

Die elfjährige Linh und ihre kleine Schwester Tien sind plötzlich auf sich allein gestellt, als ihre Mutter nach Vietnam muss, um sich um die kranke Oma zu kümmern. Doch das darf niemand erfahren – vor allem nicht das Jugendamt. Linh ist jetzt nicht nur für Tien verantwortlich, sondern muss sich neben der Schule auch um den Haushalt und den vietnamesischen Imbiss ihrer Mutter kümmern. Doch die selbsternannte Spionin Pauline aus dem Wohnblock gegenüber entdeckt das Geheimnis und droht, die beiden Mädchen zu verraten. Aus der anfänglichen Erpressung wächst bald eine Freundschaft, die jedoch immer wieder auf die Probe gestellt wird. Denn auch die Polizei und Frau Trost vom Jugendamt sind nah dran, hinter das Geheimnis zu kommen …

Cô bé Linh mười một tuổi và em gái Tiên bỗng dưng phải tự xoay sở một mình khi mẹ hai em phải về Việt Nam để chăm sóc bệnh tật cho bà ngoại. Nhưng việc này không được lộ ra cho ai biết cả, nhất là sở thiếu nhi. Lúc này Linh không chỉ phải trông chừng Tiên mà còn vừa đi học vừa phải đảm đương tất cả việc nhà và coi sóc cả quán ăn của mẹ. Nhưng rồi cô bé Pauline ở khu nhà đối diện, vốn vẫn tự xem mình là một tay dò thám tài ba, cũng khám phá ra sự tình và hăm dọa sẽ phanh phui bí mật của hai chị em. Tuy vậy từ sự hăm dọa ban đầu đã nhanh chóng nảy sinh một tình bạn đầy sóng gió và thử thách. Vì rằng cảnh sát và cả bà Trost phụ trách ở sở thiếu nhi cũng lăm le hiểu ra bí mật của các em…

Der Gewinnerfilm der Initiative „Der besondere Kinderfilm“ ist in seiner Aktualität und mit seinen hervorragenden Darstellern ein überzeugendes Plädoyer für Freundschaft, Hilfsbereitschaft und Toleranz. Mit Humor, Herz und voller Abenteuerlust erzählt Norbert Lechners neuer Kinderfilm von der außergewöhnlichen deutsch-vietnamesischen Freundschaft dreier Mädchen, die kulturelle Unterschiede spielend überwinden. Der Film erzählt von vietnamesischen Migrantenkindern in Deutschland – aber nicht als „Sozialdrama“, sondern als Komödie!

Wir sehen den Film als Chance junge Menschen ab 8 Jahren über das Medium Kino zu erreichen und mit einer berührenden, aber auch sehr unterhaltsamen Geschichte, für die Themen Vietnam, Migration und Integration zu sensibilisieren.

Weitere Informationen unter www.entegut.de

 

Kinostart: 26.05.2016

 

Advertisements