Gemeinsam lachen hält jung

Am 14.03 trafen sich wieder viele Ü50 im Che-Haus – nicht mit Kind und Kegel, sondern mit Kind und Kindeskindern – und freuten sich, dass man gemeinsam das Abendessen genoss, Karaoke sang und sorgenlos über alles plauderte, auch über das „Alt-Werden“. Einige tauschten Erfahrungen über ihre ehemaligen Dienstreisen aus, als sie noch jung und ungebunden waren und Abenteuer am Nordpol suchten. Andere klagten über Rückenschmerzen und Fett am Bauch. Über eine Sache waren sie alle einig: gemeinsam lachen hält jung!

IMG_1090 IMG_1108 IMG_1117

Advertisements