Eine Reise durch das vietnamesische Aachen oder ›Das Fremde um die Ecke‹

Eine Reise durch das vietnamesische Aachen oder
›Das Fremde um die Ecke‹
mit Frau Nguyen, vom Deutsch-Vietnamesischen Freundeskreis.

10. November 2012, 13:00 – 18:00 Uhr,

Dank an die kreativer Unterstützung durch den Deutsch-Vietnamesischen Freundeskreis

Zusammen mit Frau Nguyen, vom Deutsch-Vietnamesischen Verein, sehen wir Aachen einmal mit vietnamesischen Augen.
Wir werden im Interfood-Asiashop mit dem Zusammenstellen unseres Lunchpaketes beginnen. Interfood wird den Inhalt dafür sponsern, wofür wir Somsak Siripang, an dieser Stelle danken! Frau Nguyen wird uns beim Zusammenstellen helfen, indem sie uns die entsprechenden Produkte von Nord- bis Südvietnam vorstellt und empfiehlt. Zusammen werden wir uns in die Ottostrasse aufmachen und den Buddistischen Tempel, der Vietnamesischen Gemeinde Aachen, besuchen. Die dort lebenden Nonnen werden uns Ihr Leben dort zeigen. Danach haben Sie Zeit den Tempel für sich zu entdecken, Räucherwerk (kann auch im Interfood erworben werden) anzuzünden und zur Ruhe zu kommen. Wir gehen zum Restaurant “Viet”. Hier werden Sie zunächst ein traditionelles, auch jetzt noch praktiziertes Brauchtum, erleben, den Drachentanz. Hunger? Dann gibt es jetzt das Kennenlern-Menü. Eine Diashow wird Ihnen Vietnam näher bringen. Tauchen Sie ein, kulinarisch und visuell.
Anmeldung

Advertisements