Geschäftsbericht 2013

 

Geschäftsbericht 2013

Deutsch-Vietnamesischer Freundeskreis e.V. – Geschäftsbericht 2013 in PDF

Vorwort

Liebe Mitglieder und Freunde des Vereins,

am 17.05.2014 fand die ordentliche Mitgliederversammlung unseres Vereins statt. Auch im Geschäftsjahr 2013 kann der Deutsch-Vietnamesische Freundeskreis auf eine erfolgreiche Arbeit zurückblicken. Der Vorstand richtete sein besonderes Augenmerk auf die Förderung von Kindern und Jugendlichen, sowohl im Bereich der Integration unter Beibehaltung der eigenen kulturellen Identität, als auch die Gewinnung von jüngeren Mitgliedern zum ehrenamtlichen Engagement und Mitarbeit im Verein.

Wir bedanken uns bei allen Mitgliedern, Freunden und Sponsoren, die die Arbeit unseres Vereins auch im Jahr 2013 tatkräftig unterstützt haben. Wir glauben, dass durch unsere Arbeit die interkulturelle Vielfalt in unserer Gesellschaft im respektvollen und friedlichen Miteinander gedeiht.

Dabei können Sie sich mit uns engagieren, indem sie Freunde und Bekannte für den Deutsch-Vietnamesischen Freundeskreis gewinnen!

Der Vorstand

Frau Thi To Hong Bui         Herr Thanh Phong Phan       Herr Dr. Nguyen Van Nhu

 

1     Der Verein

1.1      Vorstand

Am 14.05.2013 fand die außerordentliche Mitgliederversammlung mit Wahl des neuen Vorstandes statt.

In den Vorstand gewählt worden sind:

–        Frau Thi To Hong Bui

–        Herr Thanh Phong Phan (Kassenwart)

–        Herr Dr. Nguyen Van Nhu

1.2      Mitglieder 2013

Anzahl im Dezember 2013: 49 (aktuell 67)

Austritte (seit Mai 2013): 6

Eintritte: (bis Ende 2013): 21 (aktuell: 27)

1.3      Personalstruktur

Vorstand: 3

SprachlehrerInnen: 4

Jugendtanzgruppe-Leiterin: 1

Tanzsport-Leiterin: 1

Medienwart: 1

 

2     Vorstandsarbeit

Folgende Arbeitsschwerpunkte standen an:

–        Aktualisierung der Registereintragung beim Amtsgericht Aachen (Änderung Vorstand)

–        Steuererklärung (2010-2012)

–        Aktualisierung der Mitgliederliste

–        SEPA-Umstellung des Lastschriftverfahrens bzgl. Mitgliedsbeitrag

–        Evaluierung der Software SPG-Verein (Sparkasse Aachen)

–        Leitung der Diskussionsrunde für Themen bzgl. Satzungsänderung

–        Beantragung von Zuschüssen und Fördermitteln

–        Planung und Durchführung von Benefizveranstaltungen

–        Planung und Durchführung von vereinsinternen Aktivitäten

–        Planung und Durchführung von vereinsinternen Projekten

Insgesamt fanden in 2013 drei Vorstandssitzungen statt. Eine Beitragsordnung wurde ebenfalls verabschiedet.

 

3     Gemeinnützige Tätigkeiten

3.1      Veranstaltungen

–        Am 23.02.2013 fand die DVF-Benefizveranstaltung zum traditionellen vietnamesischen Neujahrfest (Tet-Fest) in der Aula 2 der RWTH statt. Es kamen ca. 700 Besucher, die meisten Gästen aus Aachen und Umgebung aber auch aus anderen Teilen Deutschlands (Frankfurt, München, Würzburg etc.). Das Publikum war gemischt, Familien mit Kindern, Jugendliche aber auch viele ältere Besucher. Es waren viel mehr deutsche Gäste als beim Neujahrfest 2012, Tendenz steigend, da unser Fest zu einem der beliebtesten Kultur-Events in Aachen geworden ist.

Bericht: https://dvfaachen.de/2013/02/28/tet-fest/

–        Für Bewegung und Spaß sorgte unser Fußball-Turnier am 17.03.2013 in der Sporthalle des Berufskolleg in Herzogenrath.

–        Zum Ende des Schuljahres organisiert der DVF ein Sommercamp im Jugendzeltlager Birgelen (19.07-21.07.2013) mit dem Motto „Ein Wochenende ohne moderne Kommunikationstechnik“. Der Höhepunkt des Camps war das Europaspiel. In zwei Mannschaften mussten die Kinder die versteckten Flaggen der Länder in Europa suchen und Fragen aus verschiedenen Bereichen beantworten.

Bericht: https://dvfaachen.de/2013/07/24/sommercamp-in-birgelen/

–        Beim 7. Aachener Tag der Integration (22.09.2013) waren wir nicht nur mit einem Infostand und kulinarischem Angebot vertreten, sondern unsere Jugendtanzgruppe konnte die Besucher mit einer Volkstanz begeistern.

Bericht: https://dvfaachen.de/2013/10/07/dvf-beim-tag-der-integration-mot-nu-cuoi-bang-muoi-thang-thuoc-bo/

–        Am Samstag, den 28.09.2013, fand das vietnamesische Kinder-Mondfest im Philipp-Neri-Haus in Aachen statt. Es kamen ca. 200 Besucher, vorwiegend Familien mit Kindern, aber auch viele Jugendliche. Der Erlös in Höhe von 1000,00 € ging an die Kinderhospiz Sonnenblume Aachen.

Bericht: https://dvfaachen.de/2013/10/07/mondfest-am-28-09-2013/

–        Auf dem Aachener Markt am Dom war unser Verein am „Ehrenwert – der Aktionstag der Aachener Vereine“ (06.10.2013) mit einem Infostand präsent. Wir konnten dabei den Besuchern viele Fragen zur Aktivitäten des Vereins beantworten sowie an diesem Tag 2 neue Mitglieder gewinnen.

Mit den Fächertänzen erntete unsere Jugendtanzgruppe einen dicken Applaus.

Bilder: https://dvfaachen.de/2013/10/10/bilder-ehrenwert-aktiontag-der-aachener-vereine/

–        Zum ersten Mal veranstaltete der DVF in Zusammenarbeit mit der DKMS (Deutsche Knochenmarkspenderdatei) die Benefizveranstaltung „HELP-JOON“ mit gleichzeitiger Registrierungsaktion, bei der man sich als potentieller Stammzellenspender registrieren lassen konnte.

Diese Aktion war entstanden aus einem Hilferuf von DKMS, sie suchten einen Stammzellenspender für die an Blutkrebs erkranke 18-jährige Joon, da Joon ein adoptiertes vietnamesisches Mädchen ist und es deshalb nahezu unmöglich war, einen Spender unter ihren Geschwistern zu finden.

An dem Abend konnten insgesamt 14 potenzielle Stammzellenspender in die DKMS aufgenommen werden. Auch der Erlös von 250,00 € ging an DKMS.

Bericht: https://dvfaachen.de/2013/11/28/help-joon-2/

–        Unsere Sprachschule hat am 21.12.2013 eine Weihnachtsfeier für die Kinder und Eltern der Sprachschule organisiert. Ein Weihnachtsmann mit Geschenken durfte natürlich nicht fehlen, sowie „Oh Tannenbaum“ auf deutsch und auf vietnamesisch.

–        Das Jahr wurde mit dem Event „X-Mas Sport Day“ (22.12.2013) in der Sporthalle des Berufskolleg in Herzogenrath abgerundet.

3.2      Zusammenarbeit in anderen Vereinen

–        Zum ersten Mal feierten die in Eupen lebenden Vietnamesen das Tet-Fest (02.03.2013) und unsere Jugendtanzgruppe hat dort ihren ersten „auswärtigen“ Auftritt.

Bericht: https://dvfaachen.de/2013/03/06/dvf-in-eupen/

–        Am 25.04.2013 wurden wir vom Stadtsportbund Aachen eingeladen, einen Tanz bei der jährlich stattfindenden Sportlerehrung im Krönungsaal des Aachener Rathauses vorzuführen.

Fotos und Pressebericht: http://www.aachener-zeitung.de/lokales/aachen/sportlerehrung-akrobaten-vergolden-denkwuerdigen-abend-1.564916

–        Entzückt von unseren Tänzerinnen in Eupen, wurde unsere Jugendtanzgruppe erneut für einen Auftritt beim EurAsia-Festival und beim Vietnam Belgium Festival in Brüssel (08.06.2013) eingeladen.

3.3      Vereinsinterne Tätigkeiten

–        Im Rahmen des Programms „Integration junger Migranten“ der Robert Bosch Stiftung hat der Verein Fördermittel (2012-2013) zur Unterstützung des Projekts „Kinder helfen zu integrierenden Kindern (KiHiK)“ bekommen. In 2013 erhielten 8 Kinder mit Migrationshintergrund Nachhilfe in Deutsch und Hausaufgabenbetreuung. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter des DVF übernehmen die Federführung des Projekts. Eine Gruppe sozial engagierter SchülerInnen fungieren als Tutoren.

–        Die vietnamesische Sprachschule des DVF besteht aus 4 Klassen unterschiedlicher Niveaus und Altersgruppen. Die Kurse finden derzeit zweimal monatlich, Sonntag, von 11:00h bis 13:00h, im Welthaus, An der Schanz 1, 52064 Aachen, statt.

Infos: https://dvfaachen.de/about/l%E1%BB%9Bp-ti%E1%BA%BFng-vi%E1%BB%87t-dvf/

–        Nach langer Planung konnte ein vietnamesischer Sprachkurs für Deutsche am 10.11.2013 ins Leben gerufen worden.

–        Viele unsere Mitglieder und Freunde haben gesundheitliche Beschwerden wegen hohem Alter, mangelnde Bewegung im Alltag usw., meiden jedoch aus sprachlichen oder finanziellen Gründen, fehlenden Kontakten etc. den Weg zum Sportverein. Aus diesem Grund hat der Verein die Aktion „Sport im DVF“ als eine Alternative zum Sport im Sportverein ins Leben gerufen. Ein Tanzkurs in Standard und Latein wurde für Vereinsmitglieder und -Freunde angeboten.

–        Der tropische Wirbelsturm „Wutip“ hat Anfang Oktober 2013 in Vietnam große Schäden angerichtet. Tausende Häuser wurden zerstört, Reisfelder überflutet und Zehntausende Menschen sind obdachlos geworden.

Der Deutsch-Vietnamesische Freundeskreis rief zu Spenden für die Flutopfer auf. Die gesammelten Spenden in Höhe von 1700,00 € werden an Hilfsorganisationen weitergeleitet, die die Katastrophenhilfe vor Ort organisierten.

Bericht: https://dvfaachen.de/2013/11/19/spende-fur-die-flutopfer-in-vietnam/

3.4      Spenden

In 2013 hat der Deutsch-Vietnamesischer Freundeskreis seinen Erlös aus den verschiedenen Benefizveranstaltungen insgesamt 3750,00 € an gemeinnützigen Organisationen / Projekten gespendet.
Jahresabschluss

Bilanz

Einnahmen Ausgaben
Mitgliedsbeiträge 842,50 € Fixkosten (Miete, Versicherungen) 1335,56 €
Zuschüsse 1833,00 € KiHiK-Projekt 1100,00 €
Erlöse Veranstaltungen 4970,45 € Gebühren, Anschaffungen 589,15 €
Spenden 2669,00 € Sprachschule, Tanzgruppe 878,00 €
Vereinsaktivitäten/ Veranstaltungen 1797,53 €
Spenden an Hilfsorganisationen 3750,00 €
Summe 10314,95 € 9701,24 €

4     Zukunftspläne

4.1      Juniorteam

Um Kinder und Jugendlichen langfristig aktiv im Vereinsleben einzubinden, soll ein Juniorteam gebildet werden.

Das Juniorteam initiiert und organisiert Vereinsangebote der Jugendarbeit. Die Zusammenarbeit mit anderen Trägern der Jugendarbeit oder anderen Vereinen ist bei einzelnen Veranstaltungen durchaus erwünscht.

4.2      DVF-Hilfsprojekt „vor Ort Hilfe, die ankommt“ (vOran)

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, im Rahmen unserer Möglichkeiten, hilfsbedürftigen Menschen in Vietnam gezielt zu helfen, durch Hilfe, die wirklich ankommt und welche die wirklich Notleidenden unterstützt.

Wir möchten mit dem Projekt „vor Ort Hilfe, die ankommt“ (vOran) Hilfsprojekte aktiv unterstützen, die sich für die Verbesserung der Lebenssituation von Kindern, Jugendlichen und benachteiligten Menschen aufgrund von Behinderung und Krankheit aus besonders armen Bevölkerungsteilen und Regionen Vietnams einsetzen.

 

5     Unterstützer und Sponsoren

Der Deutsch-Vietnamesische Freundeskreis dankt allen Vereinsmitgliedern, Kooperationspartnern, Unterstützern und Sponsoren:

Sponsoren 2013

6     Spenden

Wir sind ein gemeinnütziger Verein und finanzieren uns ausschließlich durch Mitgliedsbeiträge und Spenden – deshalb brauchen wir Ihre Unterstützung!

Sie können Ihre Spende direkt auf unser Bankkonto überweisen:

Überweisung

Kontoinhaber:            Deutsch-Vietnamesischer Freundeskreis e.V.

Bankleitzahl:              39050000

Sparkasse Aachen

Konto:                          1070387467

IBAN:                           DE36 3905 0000 1070 3874 67

BIC:                              AACSDE33XXX

Bitte geben Sie auf dem Überweisungsträger als Verwendungszweck neben dem Wort „Spende an DVF“ auch Ihre vollständige Anschrift an. Wir benötigen diese Angaben, um Ihnen eine Spendenbescheinigung zuschicken zu können.

Einzugsermächtigung

Wenn Sie unsere Arbeit regelmäßig unterstützen wollen, können Sie dies über eine Einzugsermächtigung machen. Bitte füllen Sie dazu das Formular (PDF) aus und schicken oder faxen Sie es uns zu.

Adresse:

Deutsch-Vietnamesischer Freundeskreis e. V.

c/o Thi To Hong Bui

Kreuzstr 60

52146 Würselen

Fax: 02405 – 471 9216

Wenn Sie weitere Fragen haben, rufen Sie uns an: 02405 – 471 9215 oder schicken Sie eine Mail an kontakt@dvfaachen.de

 

7     Beitrittserklärung

Unser Verein kann langfristig nur durch zuverlässige und engagierte Mitglieder bestehen.

Mit untenstehender Beitrittserklärung können Sie Mitglied unseres gemeinnützigen Vereins werden und somit unsere Arbeit unterstützen.

Als Mitglied können Sie kostenfrei unseren vietnamesischen Sprachkurs besuchen und erhalten bei Vereinsevents wie Kochkurs, Tanzkurs etc. einen ermäßigten Kostenbeitrag.

Mitgliedsbeiträge sind steuerlich absetzbar. Einen Zahlungsnachweis stellen wir gerne aus.

Hiermit erkläre ich meinen Beitritt zum Deutsch-Vietnamesischen Freundeskreis e.V.

Name: …………………………….………       Vorname: …………………….…………….

Strasse: ….…………………….…………      PLZ, Ort:………………………….…………

Telefon: ………………………………..…      E-Mail:…………………………….…………

Ich erkläre mich dazu bereit das der Deutsch-Vietnamesische Freundeskreis e.V. mit jährlich 15,00 € zu unterstützen.

Den Betrag bezahle ich folgendermaßen:

o Einzugsermächtigung

(Bitte füllen Sie dazu das Formular (PDF) aus und schicken oder faxen Sie es uns zu.)

 

o Überweisung

Den Betrag überweise ich bis jeweils zum 01.02. als Jahresbeitrag auf das angegebene Konto:

Kontoinhaber:            Deutsch-Vietnamesischer Freundeskreis e.V.

Bankleitzahl:              39050000

Sparkasse Aachen

Konto:                          1070387467

IBAN:                           DE36 3905 0000 1070 3874 67

BIC:                              AACSDE33XXX

 

 

Datum: ………………………………………. Unterschrift:……………………………….

Bitte senden Sie die ausgefüllte Beitrittserklärung an:

Deutsch-Vietnamesischer Freundeskreis e. V.

c/o Thi To Hong Bui

Kreuzstr 60

52146 Würselen

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!