über DVF

Deutsch-Vietnamesischer
Freundeskreis e.V.
Hội Thân Hữu Việt Ðức

Der Deutsch – Vietnamesischer Freundeskreis e.V. wurde im November 1999 gegründet. Der Verein ist gemeinnützig, vom Amtsgericht Aachen anerkannt und hat u. a. folgende Ziele:

  • Förderung internationaler Gesinnung
  • Förderung der Toleranz auf allen Gebieten der Kultur
  • Förderung der Völkerverständigung
  • Pflege der Freundschaft zwischen Menschen beider Länder
  • Kulturaustausch
  • Integrationshilfe für die in Deutschland lebenden Vietnamesen
  • Förderung der Bildung und Erziehung der vietnamesischen Jugendlichen
  • Unterstützung von notleidenden Menschen in Vietnam z.B. nach Naturkatastrophen
  • Durchführung von Veranstaltungen zum Informations- und Erfahrungsaustausch

bisherige Tätigkeiten:

  • Benefizveranstaltung zugunsten der Überschwemmungsopfer in Zentralvietnam
  • Projekt „Wiederaufbau einer Schule in Duy Chau“
  • Projekt „Rollstuhl für Vietnam“
  • Projekt „Druckmaschine für die Blindenschule“
  • Vietnamesische Sprachkurse für Kinder und Jugendliche
  • Dia-Veranstaltung über „Vietnam – Land und Leute“
  • Bücher- und Fachliteraturspenden
  • Seminar „Kultur und Integration“
  • Camp für vietnamesische Kinder
  • Studienreise nach Vietnam
  • Projekt: Rehabilitations-Einheit für die Schule der behinderten Kinder in Hy Vong (Hoffnung) in Go Vap

Sie sind in unserem Verein herzlich willkommen